Ortsrichter und Bürgermeister

Ortsrichter 

um 1729 Christoph Leppe
um 1735 Peter Nicolai
nach 1737 Christian  Holstein
H. H. Weber
1772 - 1776 Johann Christian Böhme
1776 - 1810 Georg Christoph Hilpert
1811 - 1818 Friedrich Christian Seboth
1819 - 1831 Salomon Hämmerling
1831 - 1844 Christoph Nette
1844 - 1867 Friedrich Christian Schleicher
1868 Geyer (kommissarisch bis zur Wahl des Bürgermeisters)

Bürgermeister und Badedirektor

1869 bis 1871 Dr. Heinrich Anton Mascher
1871 bis 1888 Ernst Richter
1888 bis 1900 Leutnant a. D. Albert Rudolph
1900 bis 1903 Otto Lünzner
1904 bis 1906 Dr. Rudolf Beyendorff
1906 bis 1914 Felix Kretschmar
1914 bis 1916 Theodor Siebold, Paul Hämmerling (Ratsschöffen)
1916 bis 1918 Paul Krüger (kommissarisch)
1918 bis 1919 Georg Glöckner
1920 bis 1921 Dr. jur. Arnold Schubart
1922 bis 1923 Theodor Siebold (2. Bürgemrmeister)
1924 bis 1929 Hans Ciorek
1930 bis 1937 Max Schuster
1938 Fritz Zimmermann (NSDAP)
1938 bis 1945 Ernst Kürbis (NSDAP)
1945 bis 1949 Erich Langrock (SED)

Vorsitzender des Rates der Stadt

1950 bis 1953 Ernst Lux (SED)
1953 bis 1974 Anton Zinner (SED)
1974 bis 1989 Heinz Skrubel (SED)

Bürgermeister

1990 bis 1994 Dr. Helmut Schache (BKB)
1994 bis 2008 Christoph Emus (BKB)
2008 bis 2009 Gerd Förster (ab 01.01.2010 Ortsbürgermeister)

Direktion der Königlich-Kurfürstlich Sächsischen Staatsaline Kösen

1730 bis 1768 Bergrat Johann Gottfried Borlach
1768 bis 1775 Bergrat Johann Hermann Borlach
1775 bis 1784 Bergrat Leopold Freiherr von Beust
1784 bis 1814 Bergrat Ulrich Erasmus Freiherr von Hardenberg

Lokaldirektion der Königlich Preußischen Saline Kösen

1815 bis 1838 Erdmann Friedrich Senff (jun.)
1838 bis 1844 Bergrat Ebers
1844 bis 1849 Ernst Johann Bischoff
1850 bis 1860 Bergrat Christian Gottlieb Anton Backs